Arbeitslos wie Wohnung finden? Die wichtigsten 3 Schritte…

Arbeitslos wie Wohnung finden:
Wo genau ist das Hauptproblem?

Hallo liebe Leute,

jeder von Euch, der aktuell Geld vom Jobcenter bekommt, wird das Problem kennen.

Erst ist es nicht einfach eine passende Wohnung zu finden.

Dann ist es schwer zu einer Besichtigung eingeladen zu werden, da die meisten Vermieter schon am Telefon abblocken wenn Sie hören, dass Du Geld vom Jobcenter erhälst.

Weiterhin kommt dann der herausfordernde Papierkram, der oft so lange dauert, dass der entsprechende Vermieter, der eh schon zögerlich war, nun endgültig abspringt, weil er die nötigen Zusagen von der Behörde viel zu spät erhält.

In dieser Aufzählung könnte ich garantiert noch lange so weitermachen, doch ich möchte Euch mit diesem Artikel nicht frustrieren sondern Euch einige wichtige Schritte zeigen, damit Ihr es in Zukunft leichter habt.

wie kann man wohnung finden

Schritt 1: Arbeitslos wie Wohnung finden?
Wie hoch ist Deine Mietobergrenze?

Arbeitslos wie Wohnung finden

Leider ist dieser Begriff vielen Kunden vom Jobcenter nicht wirklich bekannt und sie stolpern nur zufällig darüber.

In jedem Jobcenter findet Ihr Tabellen Eurer Region, in denen genau beschrieben wird wie hoch die Miete sein darf, die das Jobcenter für einen 1, 2 oder 3-Personenhaushalt übernimmt.

Hier mal ein Screenshot für die Mietobergrenzen in Bremen:Arbeitslos wie Wohnung finden

In dieser Tabelle könnt Ihr genau sehen wie teuer Wohnungen seit 2017 in Bremen sein dürfen.

Es gab von 2016 auf 2017 eine Erhöhung der Mietobergrenzen in Bremen, die sich vor allem für die Alleinstehenden sehr positiv ausgewirkt hat.

Dort werden nun insgesamt 455 Euro veranschlagt, wobei hier immer die Kaltmiete und Betriebskosten zusammengerechnet werden müssen.

Extra dazu kommen dann noch die Heizkosten, die im entsprechenden Mietangebot (hier der Link zu passenden Artikel) auch immer detailliert angegeben werden müssen.

Ein Mietangebot könnte dann z.B. so aussehen:
Arbeitlos wie wohnung finden(Klick HIER für eine BLANKO Vorlage!)

Es gibt bei der Erstellung eines Mietangebots viele Punkte, die sowohl der zukünftige Mieter als auch der Vermieter berücksichtigen sollten.

Leider kann ich in diesem Artikel nicht auf alle Details eingehen, wenn Ihr jedoch gezielte Fragen habt dann nehmt einfach Kontakt zu mir auf.

Wir können dann auch über Euren Einzelfall schreiben/sprechen, wenn meine Zeit es zulässt.

Schritt 2: Arbeitslos wie Wohnung finden?
Wo findest Du die passenden Wohnungen?

Arbeitslos wie Wohnung finden

Natürlich ist es heute bequem sich zu Hause auf Euer Sofa zu setzen und die bekannten Immobilienportale Immobilienscout24, Immowelt und Immonet nach neuen Angebot zu durchforsten.

Diesen Weg gehen aber leider neben Euch auch viele andere Bewerber.

Genau deswegen ist es wichtig, dass Ihr andere Wege geht als Eure Mitbewerber!

Dabei ist Eurer Kreativität keine Grenze gesetzt und oft sind grade die verrücktesten Ideen die Besten.

wie kann man wohnung finden

ACHTUNG!

Wenn Ihr zu Eurer Wohnungssuche spezielle Anregungen braucht dann schaut Euch einfach mal meinen beliebten Artikel:

“Wie kann man Wohnung finden? Meine 3 besten Tipps…” an.

Klickt dazu einfach HIER auf den Link oder auf das Bild:Arbeitslos wie wohnung finden

Du erfährst dort von mir meine besten Tipps, welche Wege sich in der Vergangenheit am meisten bewährt haben eine passende Wohnung zu finden-

Weiterhin sind sogar Mustertexte dabei, die Du in leicht abgewandelter Form gleich für Dich nutzen kannst.

Das entscheidende dabei ist jedoch, dass Du nicht nach den ersten Absagen aufgibst, denn grade bei der Wohnungssuche in einer Metropole ist ein langer Atem nötig.

Ich wünsche Dir dabei viel Erfolg und viel Ausdauer! =)

Schritt 3: Arbeitslos wie Wohnung finden?
Wie spreche ich den Vermieter richtig an?

Arbeitslos wie Wohnung finden

Schön ware es, wenn ich jetzt hier einfach einen Mustertext wie bei dem 1. Kontaktversuch empfehlen könnte, doch dazu sind solche Gespräche einfach zu unterschiedlich.

Der einzige Bereich in dem sich alle Vermieter ähneln sind Ihre Wünsche und Ziele, die sie mit der Vermietung Ihrer Wohnung erzielen wollen.

Welche Ziele hat ein Mensch, der eine Wohnung kauft um danach nicht selbst darin zu wohnen?

Auf diese Frage gibt es je nach Vermieter-TYP klare Antworten:

Vermieter-Typ A

Arbeitslos wie wohnung finden

Er/Sie will als Vermieter/in sofort einen Überschuss erwirtschaften und
von den laufenden Mieterträgen ein zusätzliches Einkommen aufbauen.

Vermieter-Typ B

arbeitslos wie wohnung finden

Er/Sie hat meist einen größeren Geldbetrag zur Verfügung
und möchte das Geld gewinnbringend anlegen.
Die laufende monatliche Entnahme spielt für ihn/sie eine weniger große Rolle.
Im Gegensatz dazu achtet er/sie jedoch vor allem
auf den Werterhalt bzw. eine Wertsteigerung seiner Immobilie.

Vermieter-Typ C
arbeitslose wie wohnung finden

Er/Sie profitiert selbst nicht direkt von der Immobilie
sondern kümmert sich als Treuhänder,
um das Vermögen Anderer.
(z.B. der Sohn für die Immobilien der Eltern oder auch der Hausverwalter)

wie kann man wohnung finden

Wie solltet Ihr mit den entsprechenden Vermieter-Typen sprechen?Arbeitslos wie wohnung finden

Jeder dieser 3 Typen hat andere Anforderungen an seinen zukünftigen Mieter und legt je nach Schwerpunkt mehr Wert auf die eine oder andere Komponente.

Es empfiehlt sich für Euch frühzeitig heraus zu finden, mit wem Ihr es als Mietinteressent in diesem Fall zu tun habt.

Tendenziell möchte ich Euch nun für jeden Typ, die aus meiner Erfahrung am häufigsten genannten Argumente verraten:

Arbeitslos wie Wohnung finden

Argumentationshilfe für Vermieter Typ-A:

Er/Sie legt wert auf eine besonders hohe Kaltmiete, da die Nebenkosten für ihn ja nur ein durchlaufender Posten sind. Je höher die Miete desto mehr Geld kann er/sie sich monatlich entnehmen.
Solche Vermieter haben oft mehrere durchschnittliche Wohnungen in hoch frequentierten Stadtteilen.
Versucht deshalb bei Typ-A auf keinen Fall die Miete runterzuhandeln.
Vielleicht drückt er dann bei seinen Anforderungen an einen neuen Mieter auch für Euch ein Auge zu.
Solltet Ihr Geld vom Jobcenter bekommen, dann ist es hier evtl. auch möglich eure Verhandlungsposition durch eine Zuzahlung aus eigener Tasche zu verbessern, wenn die Mietobergrenze vom Jobcenter überschritten wird. Diese Zuzahlung muss dann aber natürlich offiziell vom Jobcenter genehmigt werden und darf keinesfalls hinterrücks erfolgen.

Argumentationshilfe für Vermieter Typ-B:

Diese Vermieter verfügen in der Regel über genügend Kapital, um ein schönes Haus oder eine tolle Wohnung ohne Finanzierung zu erwerben.
Sie wünschen sich eine bessere Rendite für ihr Geld und haben sind oft der Überzeugung, dass ein Haus für 300.000 Euro mit einer Mieteinnahme von 15.000 Euro pro Jahr eine bessere Anlage ist, als die Anlageform von 300.000 Euro als Tages- oder Festgeld.
Solche Vermieter achten meist vor allem auf den Werterhalt des Objektes bzw. erwarten sogar eine Wertsteigerung.
Sie achten bei der Auswahl der Mieter besonders auf einen sorgsamen Umgang mit der Immobilie, wenig Reparaturkosten und eine möglichst langfristige Vermietung.
Diesen Vermieter Typ trifft man jedoch eher selten, wenn man sich an die Mietobergrenzen des Jobcenter halten möchte/muss.

Argumentationshilfe für Vermieter-Typ-C:

Hier ist die Herausforderung am Größten, denn der Vermieter Typ-C ist ja eigentlich gar kein echter Vermieter, sondern sein kritischer Vertreter. Er möchte und soll die Interessen seines Auftraggebers (können auch die eigenen Eltern sein) umsetzen und möchte dabei langfristig möglich wenig Arbeit damit haben und kein Risiko eingehen, für das er nachher sogar haftbar gemacht werden kann.
Eine Hausverwaltung, die z.B. pro Wohneinheit eine pauschale Verwaltervergütung erhält kann nur dann gewinnbringend arbeiten, wenn Sie mehr Umsatz macht als Kosten produziert. Logisch, oder?
Da ein Mieterwechsel jedoch mit das Aufwendigste ist, was einem Treuhänder passieren kann, wird dieser schon von Beginn an versuchen einen Mietinteressenten zu finden, der von der Wahrscheinlichkeit am Längsten dort wohnen bleiben wird.
Dabei berücksichtigt er vor allem:

  • das Hausbild (Passt Ihr zu den anderen Mietern im Haus? Werdet Ihr Euch dort wohlfühlen?)
  • Eure finanzielle Situation (Könnte Ihr Euch die Miete langfristig leisten?)
  • sowie auch Eure Arbeitssituation/persönliche Situation
    Besteht z.B. ein gesichertes Arbeitsverhältnis?
    Ist Familienvergrößerung in Planung?
    Steht bald wieder ein Umzug an?
    u.s.w.

Trefft Ihr auf diesen Vermieter Typ-C dann bereitet Euch wirklich sehr gut auf das Gespräch vor und beschafft Euch schnellstmöglich alle notwendigen Unterlagen und behördliche Zusagen, die Ihr später braucht.

wie kann man wohnung finden

Fazit: Arbeitslos wie Wohnung finden?
Welche Schritte sind nun zu tun?

Arbeitslos wie Wohnung finden

So wir sind nun am Ende eines doch sehr ausgiebigen Artikels über die Anmietung einer Wohnung wenn Ihr grade arbeitslos seid.

Ich bin sicher Ihr habt viel mitgenommen und höchstwahrscheinlich auch noch die eine oder andere Fragen, die Euch noch nicht ganz klar geworden ist.

Wenn Ihr also weitere Hilfe braucht dann nehmt gerne Kontakt zu mir auf und schreibt mir Eure Fragen.

Klickt dazu einfach HIER auf den Link und Ihr könnt mir direkt bei Facebook eine Nachricht senden.

Beste Grüße

Arbeitslos wie Wohnung finden

Robert Schröter
Dein Vermietungsexperte

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.